Kontakt

Copy­right Hin­weis:
Das Bild in der Kopfzeile ist von Roland Kleck­er (www.dofoto.de)

Impres­sum:

Carsten Pep­möller
Man­teuf­fel­straße 60
44143 Dort­mund
Tele­fon: +49 231 3154514
E-Mail: info [at] pep­moeller [dot] eu
Inter­net: www.pepmoeller.eu

Inhaltlich Ver­ant­wortlich­er gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Carsten Pep­möller (Anschrift wie oben)

Haf­tung­sh­in­weis: Trotz sorgfältiger inhaltlich­er Kon­trolle übernehmen wir keine Haf­tung für die Inhalte extern­er Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Seit­en sind auss­chließlich deren Betreiber ver­ant­wortlich.

Unser Inter­ne­tauftritt ver­wen­det die “+1″-Schaltfläche des sozialen Net­zw­erkes Google Plus, welch­es von der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, Unit­ed States betrieben wird (“Google”). Der But­ton ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder far­bigen Hin­ter­grund erkennbar.Wenn Sie eine Web­seite unseres Inter­ne­tauftritts aufrufen, die eine solche Schalt­fläche enthält, baut Ihr Brows­er eine direk­te Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Brows­er über­mit­telt und von diesem in die Web­seite einge­bun­den. Wir haben daher keinen Ein­fluss auf den Umfang der Dat­en, die Google mit der Schalt­fläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die weit­ere Ver­ar­beitung und Nutzung der Dat­en durch Google sowie Ihre dies­bezüglichen Rechte und Ein­stel­lungsmöglichkeit­en zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre ent­nehmen Sie bitte Googles den Daten­schutzhin­weisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie Google Plus-Mit­glied sind und nicht möcht­en, dass Google über unseren Inter­ne­tauftritt Dat­en über Sie sam­melt und mit Ihren bei Google gespe­icherten Mit­glieds­dat­en verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Inter­ne­tauftritts bei Google Plus ausloggen.(Quelle:Spreerecht.de)

Kon­takt:

 [con­tact-form 1 “Kon­tak­t­for­mu­lar 1”]